Zurück

Laubsägen für die Grundschule Lauingen

Die Grundschüler der Grundschule Lauingen und ihre Lehrerin Sandra Hauke freuen sich über die Werkzeugspende der Verotec. Bild in voller Größe anzeigen

Die 4. Klasse der Grundschule Lauingen (Außenstelle) nahm die Laubsägen freudestrahlend entgegen.

„Ich freue mich riesig über diese Materialspende. Wir können die Sachen gut im Werkunterricht einsetzen, wenn die Kinder den Umgang mit Holz erlernen.“ erklärt Sandra Hauke, Lehrerin an der Carolina-Frieß-Volksschule, Lauingen.

Anlass für die Spendenaktion, war die einmalige Anschaffung der Laubsägen für einen handwerklichen Wettkampf beim diesjährigen Mitarbeiter-Sommerfest der Verotec auf der Goldbergalm. In gemischten Teams fertigten knapp 70 Verotec-Mitarbeiter mit Laubsägen eine Skyline von Lauingen - aus den Verotec-eigenen Bauplatten VeroBoard Rapid. Das Ergebnis des Siegerteams wird in Kürze bei Verotec im Empfangsbereich ausgestellt.

Edda Schuster, Leiterin der Kommunikationsabteilung bei Verotec initiierte die Aktion. „Für die Laubsägen haben wir hier im Haus kaum Verwendung, da unsere Bauplatten normalerweise automatisiert zugesägt werden. Deshalb lag es mir am Herzen, die Werkzeuge sinnstiftend weiterzugeben.“

Skyline von Lauingen aus VeroBoard Rapid

Mit der Leichtbauplatte VeroBoard Rapid fertigten die Mitarbeiter der Verotec beim Sommerfest die Skyline von Lauingen

Für das handwerklich-kreative Gewinnspiel anlässlich des Sommerfestes der Verotec benötigten die Mitarbeiter Laubsägen, Schleifklötze und Buntstifte. Diese Materialien übergab Edda Schuster, Marketingleiterin der Verotec nach dem Sommerfest den Viertklässlern der Grundschule Lauingen für ihren Werkunterricht.