Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

Zurück

Verotec erhält Umwelt- und Qualitätsmanagement-Zertifikat

Bild in voller Größe anzeigen

Bild: Verotec GmbH

Doppelte Auszeichnung für Verotec: Der Lauinger Leichtbauplatten-Hersteller erhielt die Zertifikate für Umwelt- und für Qualitätsmanagement nach ISO-Norm. „Diese bestätigen, dass bei uns die Anforderungen unserer Kunden ebenso wie die Belange umweltgerechter Produktion und der schonende Umgang mit Ressourcen im Vordergrund stehen“, freut sich Verotec-Chef Dirk Franz.

Das umfassende Audit zur Zertifizierung bestätigte jetzt, dass das integrierte Managementsystem der Verotec GmbH die Anforderungen der internationalen Normen „ISO 9001:2008 Qualitätsmanagementsystem“ und „ISO 14001:2004 + Cor 1:2009 Umweltmanagementsystem“ erfüllt. Die qualitäts- und umweltrelevanten Aktivitäten werden so langfristig gesteuert und ständig verbessert. „Führungskräfte und Mitarbeiter leben diese Idee – das Managementsystem gibt den Rahmen und die Orientierung für höchste Qualität und Umweltschutz“, meint Franz. Für alle Unternehmensteile gibt es messbare Leistungs-, Qualitäts- und Umweltziele. Dirk Franz weiter: „Heute haben wir ein Qualitäts- und Umweltbewusstsein geschaffen, das von offener Kommunikation und zielorientierter Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten, Behörden, externen Kreisen und Mitarbeitern geprägt ist.“

ISO-Zertifizierung

ISO-Zertifizierung

Freuen sich über die Zertifikate für Norm-gerechtes Qualitäts- und Umweltmanagement: v.l.n.r.: Betriebsleiter Gerhard Datismann, Assistentin der Betriebsleitung Iris Holzinger und Verotec-Geschäftsführer Dirk Franz.

Bild: Verotec GmbH

Textdownload

Kontakt

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten an pr.nord. neue kommunikation, Braunschweig

Rückfragen beantwortet gern:

pr.nord. neue kommunikation.

Jan Birkenfeld

Tel.: 0531 / 70101-0 / Fax: -50

E-Mail: j.birkenfeld@pr-nord.de