Zurück

Heller, schöner, leiser!

Bild in voller Größe anzeigen

Bild: Verotec GmbH

Klinker-Innenwände und Holzdecken prägten das Verwaltungsbüro der Dennert Poraver GmbH in Schlüsselfeld (Bayern). Die Sanierung verfolgte zwei Ziele: Zum einen sollten die Büros heller und moderner werden und mehr Platz für Mitarbeiter bieten, zum anderen sollte der Charme der Sichtklinker erhalten bleiben. Die Lösung lag in neuen, weiß verputzten Akustikdecken und der Verkleidung einzelner Innenwände mit Leichtbauplatten, die anschließend einen ebenfalls hellen Anstrich erhielten.

Die Variante mit VeroBoard Rapid war wesentlich effizienter als das Verarbeiten direkt auf den Klinkern: Die etwa einen Zentimeter tiefen Fugen des Sichtmauerwerks hätten für den Putzauftrag geebnet und vorbereitet werden müssen. Dieses Auffüllen der Fugen und das anschließende Verputzen des Untergrundes dauert aufgrund der Trocknungszeit deutlich länger als die Errichtung einer Vorsatzschale. Auch dort, wo Trennwände neu errichtet wurden, verlief die Arbeit mit der Bauplatte einfach und problemlos – als schnelle Trockenbaukonstruktion, bei der die Platten einfach stumpf gestoßen montiert werden.

Für die Leichtbauplatte aus Blähglas sprachen weitere Gründe: Sie ist ein leichter und wohngesunder Baustoff, dennoch robust und extrem unempfindlich gegen Feuchte. Armin Egersdörfer, der den Ausbau seitens Dennert Poraver begleitete, ist von der neue Bauplatte sehr überzeugt. „Den Rohstoff der Platte – Poraver-Blähglasgranulat – liefern wir selbst an Verotec und daher kennen wir die Eigenschaften und das Leistungsvermögen sehr gut“, sagt der Fachmann für Baustoffe. Für Timo Weidner von der ausführenden Zimmermann GmbH waren die verarbeitungsfreundlichen Eigenschaften eine besonders positive Erfahrung. Sein Betrieb arbeitet schon seit vielen Jahren im Trockenbau. Nach dem Ausbau in Schlüsselfeld zeigt er sich überzeugt: „Im Vergleich zu Produkten aus Gips fiel uns die Leichtigkeit der Platte auf. Sie ließ sich auch gut zuschneiden und verputzen.“

Die Fugen wurden mit einem selbstklebenden Gewebeband überdeckt. „Wie gewohnt haben wir das Band eingespachtelt. Rückblickend hätten wir uns das sogar sparen können, denn der Putz haftet hervorragend auf der Bauplatte und hätte das Gewebeband ausreichend eingebettet“, berichtet Weidner. Sein Fazit: VeroBoard Rapid ist eine ideale, leichte Bauplatte, die sich für viele Anwendungen eignet.

Besser hören: Akustik

Anstelle der Holzdecke sind die Decken nun weiß und hell –passend zum hellen Interieur. Hier beweist sich die Leichtbauplatte als abgehängte Decke. Um auch die Akustik in den Büros zu verbessern, setzten die Planer zudem für bestimmte Flächen akustisch wirksame Platten (StoSilent Panel) ein, die anschließend mit Akustikputz (StoSilent Putz) belegt wurden. Die dennoch sehr glatten Flächen sorgen mit hoher Schallabsorption dafür, dass nun neben der modernen, attraktiven Optik auch eine angenehme Hörsamkeit in den Räumen herrscht.

Bautafel

Standort: Schlüsselfeld, Bayern
Ausführung 2015
Architekt: Ingrid Wachberger, Frankonia Einrichtungen Nürnberg
Fachbetrieb: Zimmermann GmbH, Schlüsselfeld
Produkte: VeroBoard Rapid (Verotec), StoSilent Panel, StoSilent Putz, Sto-Armierungsputz

Bürosanierung mit der Leichtbauplatte VeroBoard Rapid

Verkleidung der Innenwände mit der Leichtbauplatte VeroBoard Rapid

Nach der Sanierung ist der Verwaltungsbau modern, ohne seine Geschichte zu verschleiern.

Kombination zwischen verputzter Leichtbauplatte VeroBoard Rapid und Sichtklinker

Charmant kombiniert: Sichtklinker zusammen mit hellen Innenwänden aus der Leichtbauplatte VeroBoard Rapid.

Bester Halt und einfache Montage der Leuchten in die Trockenbauplatte VeroBoard Rapid

Attraktive Leuchten bringen

die hellen Wände geschickt

zur Geltung.

Kombination auch im Flurbereich: Sichtklinker und die verputzte Trockenbauplatte VeroBoard Rapid

Heute setzt der Klinker geschickt attraktive Akzente im Flur.

Überzeugte und zufriedene Partner

Armin Egerdörfer von der Firma Dennert Poraver und Trockenbauer Timo Weidner waren von den verarbeitungsfreundlichen Eigenschaften der Leichtbauplatte VeroBoard Rapid positiv überrascht.

Bauherr Armin Egersdörfer (links) von der Firma Dennert Poraver und Schreinermeister Timo Weidner sind von den Eigenschaften der Ausbauplatte VeroBoard Rapid überzeugt.

Verarbeitung VeroBoard Rapid

Leichte Innenwand aus Blähglasplatten VeroBoard Rapid

Leichte Innenwand aus Blähglasplatten: Die alten Klinkerwände wurden stellenweise verschalt, um hellere Räume zu schaffen.

Hervorragende Haftung: Leichtbauplatte VeroBoard Rapid mit Putzschicht

Der Putz haftet perfekt auf der Ausbauplatte.

Akustikdecken

16_07_sanierung_buero_10_g

Aufgrund der hohen Porosität schluckt der Putz viel Schall und sorgt so im Zusammenspiel mit den Akustikdecken für perfekte Akustik im Verwaltungsbau.

Textdownload

Kontakt

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten an pr.nord. neue kommunikation, Braunschweig

Rückfragen beantwortet gern:

pr.nord. neue kommunikation.
Jan Birkenfeld
Tel.: 0531 / 70101-0 / Fax: -50
E-Mail: j.birkenfeld@pr-nord.de