Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

Chronik

Die Chronik der Verotec GmbH - eine bewegte, fast 30-jährige Erfolgsgeschichte Bild in voller Größe anzeigen

Die Chronik der Verotec GmbH zeigt eine bewegte, fast 30-jährige Erfolgsgeschichte.

Chronik

Im Jahr 1989 wurde Verotec als hundertprozentiges Tochterunternehmen der Sto SE & Co.KG aA im bayerisch-schwäbischen Lauingen gegründet. Mit der marktführenden Entwicklung von Leichtbausystemen für vorgehängte hinterlüftete Fassaden und Akustik legte Verotec den Grundstein für die heutige Erfolgsgeschichte.

Ansicht Verotec Firmengebäude 2017

2017

Werkserweiterung mit Verdoppelung der Produktionskapazitäten. Ein neues Logistikzentrum sowie weitere Büroflächen werden geschaffen. Sto investiert 15,7 Mio. Euro.

Leichtfüllstoff Verolith

2015

Start der eigenen Rohstoffproduktion mit dem

VeroStone - Ihr Partner für Muschelkalk und Jurakalkstein

2015

Zusammenschluss der Stein-Töchter Neumeyer + Brigl GmbH und HemmStone GmbH zu VeroStone GmbH

VeroBoard Rapid

2014

Markteinführung VeroBoard Rapid im Baufachhandel und in Do-it-yourself-Märkten

Zertifizierung nach ISO 9001:2008 Qualitätsmanagement und ISO 14001:2004 + Cor 1:2009 Umweltmanagement

2014

Zertifizierung nach ISO 9001: 2008 Qualitätsmanagement und ISO 14001 : 2004 + Cor 1 : 2009 Umweltmanagement

Verotec

2014

Umfirmierung in Verotec GmbH mit neuem Markenauftritt.

Jura-Steinbruch von Neumeyer + Brigl

2013

Übernahme der Neumeyer + Brigl GmbH als Tochtergesellschaft der HemmStone GmbH

Übergabe der Geschäftsbereiche Fassade / Akustik / Architekturelemente an die Sto

2011

Neuorganisation der Geschäftsbereiche Fassade, Akustik und Architekturelemente innerhalb der Sto-Vertriebsstruktur. Entwicklung von neuen Märkten außerhalb der Sto-Anwendungsgebiete.

Passivhauszertifizierte Unterkonstruktion

2009

Entwicklung und Markteinführung der Sto-Unterkonstruktion mit Edelstahl-Wandhaltern für vorgehängte hinterlüftete Fassadensysteme.

Muschelkalk-Steinbruch von HemmStone

2005

Gründung der 100-prozentigen Naturstein-Tochtergesellschaft HemmStone GmbH

Arabella-Sheraton, DE-München

1994

Einführung des Geschäftsbereichs Akustik.

Das Markenzeichen der Sto

1992

Umwandlung der StoPoraver GmbH in die StoVerotec GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Sto AG

Hotel Dagomys, RU-Sotschi

1991

Einführung des Geschäftsbereichs Fassade

Mehrfamilienhaus, DE-Mühlheim

1990

Einführung des Geschäftsbereichs Architekturelemente

Gründung 1989 in Lauingen

1989

Gründung des Unternehmens unter der Firmierung StoPoraver GmbH in Lauingen

Unsere Werte

Verotec ist Ihr erfahrener Partner für das Beste im Leichtbau. Heute und morgen.

Verotec ist Ihr erfahrener Partner für das Beste im Leichtbau.
Heute und morgen. Erfahren Sie mehr dazu hier:

Eigene Rohstoffproduktion

Verolith: Die neue Qualität der Perlite-Rohstoffe

Verolith heißt der neue Verotec-Leichtfüllstoff. Durch ein neues, kontrolliertes Verfahren werden auf dem Lauinger Werksgelände Perlit-Sande zu stabilen Mikrohohlkugeln gebläht. Verotec setzt mit Verolith einen neuen Qualitätsstandard in der Kategorie der Perlite-Produkte.